FAQ & Antworten

Die Funktion

Was ist ViBa-Clear und wie funktioniert es?

ViBa-Clear ist ein kompaktes Gerät, welches durch eine Öffnung die Raumluft einzieht. Der Luftstrom wird an zwei UV-C Röhren, welche in einem Abstand von 2 cm stehen, vorbei geleitet und an einem Verzögerer aufgestaut. Die UV-C Strahlung der Röhren inaktiviert die Viren und Bakterien in dem Luftstrom. Danach wird die Luft von einem zweiten Ventilator wieder zurück in den Raum geführt. Mit einem Volumenstrom von 38 m3/h trägt ViBa-Clear somit zu einer Keimreduktion in der Raumluft bei. 

Was ist UV-C?

UV-C ist ein Teil der Ultravioletten Strahlung (UV-Strahlung) im kürzeren Wellenlängenbereich von 100-280 nm.

UV-Strahlung ist ein natürlicher Bestandteil der Sonnenstrahlung und für das menschliche Auge nicht sichtbar. Man unterscheidet hier zwischen UV-A, UV-B und UV-C Strahlung, wobei die UV-C Strahlung nahezu komplett von der Atmosphäre herausgefiltert wird und dadurch die Erde nicht erreicht. Dadurch sind wir kaum bis gar nicht natürlicher UV-C Strahlung ausgesetzt. Dies ist auch gut so, denn je kurzwelliger die Strahlung ist, umso gefährlicher ist sie für unsere Gesundheit. Aber keine Sorge, die Strahlung zur Viren- und Bakteriendesinfektion in den ViBa-Clear-Geräten tritt nicht nach außen in den Raum aus und gefährdet weder Mensch noch Tier.

Was bewirkt UV-C Strahlung?

UV-C Strahlung greift die Nukleinsäuren (z.B. DNA) der Viren und Bakterien an. Bakterien und Viren werden dadurch unschädlich gemacht.

Wie tötet UV-C Bakterien und Viren ab?

UV-C Strahlung zerstört die genetische Information von Bakterien und Viren. Dadurch sind diese nicht mehr überlebensfähig.

Ist die wirksame Inaktivierung von Viren und Bakterien wissenschaftlich nachgewiesen?

Ja. Es gibt zahlreiche Studien die belegen, dass UV-C Strahlung Viren und Bakterien inaktiviert (Kim et. al 2018; Green et. al. 2001). Außerdem hat sich in diversen Studien gezeigt (Mcdevitt et. al. 2012, Bedell et. al. 2016; Darnell et. al. 2004), dass UV-C Licht Influenza- sowie Corona-Viren inaktivieren und reduzieren kann. 

In einer Studie von 2019 (Eisenlöffel et. al) konnte nachgewiesen werden,  dass eine Luftzirkulation über UV-C Lampen zu einer deutlichen Bakterien- und Virenreduktion in der Raumluft führt.

Ist die wirksame Inaktivierung von Viren und Bakterien von ViBa-Clear nachgewiesen?

Ja. Unser ViBa-Clear wurde von dem unabhängigen Hygieneinstitut Biotec getestet, welches sich seit 25 Jahren mit UV-C Strahlung beschäftigt. Das Testergebnis  hat gezeigt, dass ViBa-Clear erheblich zur Keimreduktion beiträgt. (Näheres finden Sie im Untersuchungsbericht auf Seite 1)

Kann man mit ViBa-Clear auch Coronaviren abtöten?

Um Coronaviren abzutöten, benötigt man eine Bestrahlungsdosis von 2 mJ/cm². Unser ViBa-Clear arbeitet mit einer Bestrahlungsdosis von 9 mJ/cm².

Wo wird UV-C Strahlung bereits zur Abtötung von Bakterien und Viren genutzt?

In Forschungslaboren, medizinischen Laboren, in der Lebensmittelindustrie, in hochwertigen Klimaanlagen, zur Sterilisation von Instrumenten im medizinischen und klinischen Bereich, in der Chemieindustrie.

Kann man mit ViBa-Clear auch Schimmel/Schimmelsporen inaktivieren?

Ja. Unser ViBa-Clear wurde von dem unabhängigen Hygieneinstitut Biotec getestet, welches sich seit 25 Jahren mit UV-C Strahlung beschäftigt. Das Testergebnis  hat gezeigt, dass ViBa-Clear die Gesamtkeimzahl, inklusive Schimmelsporen, innerhalb eines 12,5 m3 Raumes innerhalb von 24 Stunden um 1,7 log Stufen reduzieren kann. Dies entspricht einer Inaktivierungsrate von 97,5%.

Wie groß ist der Volumenstrom von ViBa-Clear?

Der Volumenstrom beträgt 38m3/h.

Wie viele Geräte brauche ich?

Die Anzahl der benötigten Geräte ist nicht nur von der Raumgröße abhängig, sondern auch von der Anzahl und Aktivität der im Raum befindlichen Personen. Wir gehen hier von dem Anwendungsbeispiel „Sprechen“ aus.

Ein Mensch atmet ca. 8 Liter Luft pro Minute, das entspricht 480 Litern pro Stunde, also ca. 0,5 m³/h. Man geht davon aus, dass ca. die fünffache Menge der Luft verunreinigt wird. Also ca. 2,5 m³ pro Stunde und Person. Bei 3 Personen entspräche das 7,5 m³/h. Da wir nicht nur die aktivierte Luft sondern immer eine Mischung aus aktivierter und sauberer Luft in das Gerät einsaugen und desinfizieren, gehen wir noch einmal von dem fünffachen Volumen aus und kommen so auf 37,5m³/h. Wir empfehlen für einen Anwendungsbereich mit einer angenommenen Raumgröße von 20-30m², in dem Gespräche mit bis zu 3 Personen stattfinden, ein ViBa-Clear Basic. Für 5-6 Personen sollten zwei Geräte eingesetzt werden. Bei größeren Gruppen von ca. 10 Personen und in Räumen bis zu 50 m² würde ein drittes Gerät erforderlich werden.  

 

1 Person = 2,5m³/h

3 Personen = 7,5m³/h mal die 5-fache Menge = 37,5m³/h

Ein ViBa-Clear-Gerät desinfiziert 38m³/h

Für bis zu 3 Personen reinigen wir die fünffache Menge der erforderlichen Luft mit einem ViBa-Clear-Gerät.

Wie hoch ist die Bestrahlungsdosis von ViBa-Clear?

Coronavirus 2 mJ/cm² unser ViBa-Clear leistet eine Bestrahlungsdosis von 9 mJ/cm²

 

Muss ViBa-Clear gewartet werden?

Wir empfehlen eine Wartung nach 9.000 Betriebsstunden.

Wie lang ist die Lebensdauer der UV-C Lampe?

Die Lebensdauer der UV-C Lampe beträgt 9.000 Stunden. Dies entspricht einer Nutzungsdauer von über einem Jahr bei einer täglichen Nutzung von 24 Stunden.

Hierzu ein Beispiel aus der Praxis: bei einer 5 Tage Arbeitswoche und einer Betriebszeit von 9 Stunden pro Arbeitstag beträgt die Lebensdauer (bei insgesamt 230 Arbeitstagen pro Jahr ) 4,35 Jahre.

Produzieren die UV-C Lampen Ozon?

Nein, unsere UV-C Lampen produzieren kein Ozon.

Ozon entsteht, wenn kurzwellige UV-Strahlung (100-240 nm) auf Sauerstoff trifft. Die von uns genutzten UV-C Lampen sind aus einem speziellen Quarzglas, welche keine UV-C Strahlung  ≤240 nm durchlässt. Dadurch wird das Zusammentreffen von ozonerzeugender Strahlung und Sauerstoff vermieden und die Bildung von Ozon verhindert. 

ViBa-Clear produziert kein Ozon!

Dies bestätigt auch eine Ozonmessung durch das Hygieneinstitut biotec GmbH.

Biotec GmbH konnte nach einstündigem Betrieb des ViBa-Clears, kein Ozon in der Raumluft des Probennahmeraumes (12,5 m3) nachweisen (Die Nachweisgrenze liegt bei 0,05 ppm). Auch eine direkte Messung am Luftauslass war negativ (< 0,05 ppm).

Laut EU Richtlinien gilt eine Ozonkonzentration von < 0,06 ppm als unbedenklich

Kann ich das Gerät selbst montieren?

Ja, das Gerät wird steckerfertig geliefert. Nur noch den Fuß mit einer Schraube und dem mitgelieferten Sechskantschlüssel montieren, einschalten und durchatmen.

Ist der ViBa-Clear laut?

Nein, die Lautstärke des ViBa-Clear liegt bei 32 dB und entspricht in etwa dem leisen Summen eines Computers.

Wie nutze ich den ViBa -Clear am effektivsten?

Die ViBa-Clear-Geräte sollten in einem Abstand von mindestens 1m bis max. 2,5m zum Mittelpunkt der ausgeführten Tätigkeit aufgestellt und ausgerichtet werden. Wir empfehlen die Geräte ca. eine Stunde vor Arbeitsbeginn einzuschalten und eine Stunde zum Feierabend nachlaufen zu lassen. Am einfachsten geht das mit den von uns angebotenen Steckschaltuhren.

Besteht eine Gefährdung durch UV-C für den Menschen bei der Nutzung des ViBa-Clears ?

Nein, es besteht keine Gefährdung für den Menschen durch die Nutzung des ViBa-Clear. Das gesicherte Gerätegehäuse des ViBa-Clears verhindert, dass UV-C Strahlung das Gehäuse verlassen kann. Selbst in einem Abstand von 5 cm vor dem Luftauslass gemessen, ist lediglich eine Strahlung von 0,0005 μW messbar. Dieser Wert stellt keine Gefahr für den Menschen dar.

 

Dazu ein Beispiel aus der Praxis:

Die natürliche UVC-Strahlung an einem sonnigen Tag beträgt 1,65 µW. An einem bewölkten Tag oder im Schatten beträgt sie immerhin noch 0,5 µW. In einem geschlossenen Raum, ohne direkte Sonneneinstrahlung, beträgt der UVC-Anteil gerade mal noch 0,0005 µW. Das entspricht der Strahlung, die unseren ViBa-Clear direkt am Luftauslass verlässt.

Ihre Bestellung

Was kostet ein ViBa-Clear Gerät?

Die Basic-Variante beginnt bei 699 € inkl. Mwst (19%). Unser gesamtes Sortiment finden Sie in unserem Shop.

Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versand und Verpackungskosten betragen innerhalb Deutschlands 32,15 € inkl. Mwst (19%) pro Gerät.

In welche Länder können die Produkte geliefert werden?

Im Moment können wir unseren ViBa-Clear innerhalb Deutschlands und EU-weit liefern.

Wie kann ich meine Bestellung verfolgen?

Sobald Ihr Paket an Sie versendet wird, erhalten Sie von DHL eine Trackingnummer mit welcher Sie Ihr Paket verfolgen können.

Welche Zahlungsmethoden gibt es?

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung: PayPal, Kauf auf Rechnung (mit Kundennummer) sowie Vorkasse.

Wie sende ich meine Bestellung zurück?

Am besten so, wie Sie sie erhalten haben, in der Originalverpackung.

Wann erhalte ich meine Rückerstattung?

Nachdem Ihre Rücksendung bei uns eingetroffen ist, prüfen wir die Ware und erstatten Ihnen den Kaufpreis bei Unversehrtheit innerhalb von 5 Werktagen.

Was passiert, wenn meine Bestellung unvollständig oder beschädigt bei mir angekommen ist?

Wenn Ihre Bestellung unvollständig oder beschädigt bei Ihnen angekommen sein sollte, dann senden Sie bitte unverzüglich eine Mail an unseren Kundenservice unter: ViBa-Clear(at)falk-janke.de   

Zusammen werden wir sicher eine Lösung finden!

Kann ich meine Bestellung auch in Ihrer Firma abholen?

Grundsätzlich ist das eine tolle Idee, um sich den Versand der Produkte zu sparen. Dazu schicken Sie bitte Ihre Bestellung per Mail an ViBa-Clear(at)falk-janke.de und melden die Selbstabholung bei uns an. Wir bereiten dann alles für Sie vor!

Über uns

Wo kann man ViBa-Clear erwerben?

In unserem Shop oder unter ViBa-Clear(at)falk-janke.de.

Wo ist der Firmensitz von ViBa-Clear?

Der Firmensitz von ViBa-Clear ist in Wolfenbüttel, mitten im Herzen von Deutschland!

Kontaktieren Sie uns

Wie kann ich jemanden von ViBa-Clear erreichen?

Grundsätzlich erreichen Sie uns am besten per Mail unter ViBa-Clear(at)falk-janke.de. Unser Team wird sich Ihrem Anliegen annehmen und Ihnen so schnell wie möglich antworten.

Bei B2B-/Händleranfragen können Sie sich gerne direkt an Herrn Janke unter janke(at)falk-janke.de wenden.
Bei Presseanfragen kann Ihnen Frau Schmidt unter schmidt(at)falk-janke.de weiterhelfen.

Für alles was noch ungeklärt ist!

Wir sind gerne für Sie da.

ViBa-Clear

Falk & Janke Inhaber Bernd Janke e.K.
Hoffmann von Fallersleben Str. 10
38304 Wolfenbüttel

Fon +49 5331 9499-33
Fax +49 5331 9499-35

E-Mail ViBa-Clear(at)falk-janke.de